Steinfurter Therapiebegleithundmethode – Theorie Block I
Beim Münsteraner Institut für therapeutische Fortbildung und tiergestützte Therapie
M.I.T.T.T.

Inhalte des Lehrgangs:
– Anatomie, Physiologie und Psychologie des Hundes
– Tierschutz
– Calming Signals
– Rechtliche Bestimmungen
– Einführung des Hundes in die Behandlung/ Förderung
– Therapeutisch-pädagogische Einführung in den Therapiebegleithunde-Einsatz
– Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Therapie, Pädagogik, Psychologie
– Interaktion Hund – Klient
– Ausbildungs- und Prüfungsordnung TBD e. V.